Beim KIELER FENSTER arbeiten rund 200 Mitarbeiter*innen in 15 Teams und unterstützen rund 2500 Bürger*innen aus Kiel und Umgebung in ihrer seelischen Gesundheit und gesellschaftlichen Teilhabe/Inklusion.

Der gemeinnützige Verein ist Träger einer Vielfalt von Angeboten und Einrichtungen in den Bereichen Behandlung, Wohnen, Arbeit und soziale Teilhabe.

Wir freuen uns über engagierte und fachlich kompetente neue Kolleg*innen, die gemeinsam mit uns die soziale Zielsetzung und die Werte des Vereins umsetzen. 

Bei uns finden Sie:

Gute Arbeitsbedingungen und einen sicheren Arbeitsplatz

  • Flexible, verlässliche und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Vergütung orientiert am öffentlichen Dienst
  • Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung und Jubiläumszuwendung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Regelungen für Sabbatzeit
  • Möglichkeit des Fahrradleasings

Die Möglichkeit zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Regelmäßige Teamsitzungen und Team-Supervision
  • Mitarbeiterjahresgespräche inkl. Fortbildungsplanung
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungen
  • Vereinsinterne praxisnahe Fortbildungsangebote
  • Mitglied des Fortbildungsverbunds Sozialpsychiatrie Schleswig-Holstein

Eine hohe fachliche Qualität und Arbeitszufriedenheit

  • Strukturiertes Qualitätsmanagementsystem, Zertifizierung nach AZAV
  • Professionelles Deeskalationsmanagement – ProDeMa
  • Regelmäßige Mitarbeiter*innenbefragung (Benchmarking alle 2 Jahre)
  • Einbezug von Erfahrungswissen durch ausgebildete Peers (EX-IN)

Ein kollegiales Miteinander und gute Zusammenarbeit

  • Gute kollegiale Unterstützung
  • Geringe Fluktuation der Mitarbeiter*innen
  • Willkommensveranstaltung für neue Mitarbeiter*innen
  • Betriebsausflüge und –feiern, Vereins-Sommerfest, Weihnachtsfeiern, etc.

Eine sinnstiftende Tätigkeit mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten

  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit eigenen Entscheidungsräumen
  • Selbständiges, flexibles Arbeiten
  • Die Möglichkeit Angebote mit zu gestalten und weiterzuentwickeln
  • Gemeinsame Umsetzung der humanistischen Werte des Vereins